Alle Artikel von st

Cup-Wertung nach 2 von 5 Läufen

So, die Großrechner haben alles durchkalkuliert und den vorläufigen Stand der 4-Länder-Cups 2024 berechnet. Die vollständige Tabelle ist hier zu finden:

4LC_Gesamt2024_2aus5

Ich hoffe, das Kalkulationsprogramm war richtig konfiguriert, falls Euch ein Fehler auffällt, meldet Euch bitte.

Obwohl wir dieses Jahr fünf Rennen mit dem Cup-Modus „3 aus 5“ haben, kann nach zwei Rennen doch schon einiges gesagt werden. Zunächst: Wir haben bisher richtig viele Starterinnen und Starter! Das freut uns natürlich und bleibt hoffentlich auch im Verlauf des Cups in diesem Jahr so.

In der Herrenwertung haben die traditionell starken Teams neue Herausforderer gefunden. Das Team „Fundbüro“ mischt ordentlich auf und wird in der Endwertung ganz sicher ein wichtiges Wort mitreden. Überraschend stark fährt bisher auch das Team „No E-Biker“, während „xy ungelöst“ beim 20-Seen-MTBO mit einer Pannenproblematik zu kämpfen hatte und eine vordere Platzierung nicht möglich war. So, wie wir sie kennen, werden sie sich aber noch lange nicht geschlagen geben.

Im Mixed führt fast schon erwartbar das Vorjahres-Sieger-Team „Immer auf der Suche“. Auch in diesem Jahr wird der Sieg nur über sie gehen. Wenn die Potsdam-Hamburg-Connection „Graceful Revolution“ noch bei weiteren Rennen am Start steht, ist aber auch ihnen ein Platz weit vorn zuzutrauen.

Schön ist, dass sich auch bei den Frauen ein enges Rennen abzeichnet: Das altbewährte Dresdner „Duo Sonnenschein“ hat mit der Berliner Kombi „Team Köpenick“ gute Konkurrenz bekommen. Wir dürfen gespannt sein!

In der Familienwertung freut uns einfach, dass wir bereits insgesamt sechs Teams am Start hatten. Wer hier am Ende vorn sein wird, hängt auch stark davon ab, welches Team den Nachwuchs motiviert bekommt, zu den noch ausstehenden Rennen zu fahren. Das soll ja manchmal nicht so einfach sein, haben wir gehört 😉

Nun ist erst einmal eine kleine Pause, bis es dann am 10.08. zum Elbtal-MTBO bei Dresden weitergeht. Wir freuen uns schon jetzt auf ein weiteres tolles Rennen – und auch darauf, Euch alle wiederzusehen!

Ergebnis 20-Seen-MTBO

Auch der zweite Lauf des diesjährigen 4-Länder-Cup ist sehr erfolgreich über die Bühne gegangen. Wir haben uns über 43 Teams an der Startlinie gefreut, wobei alle Klassen insgesamt sehr gut besetzt waren. Danke an Euch alle!

Besonders positiv hervorzuheben sind die vielen Teams in der Familienwertung, die teilweise mit noch sehr junger Begleitung es dennoch geschafft haben, mehr als drei Stunden im Wald unterwegs zu sein. Allein das verlangt großen Respekt! Um diesen Ansatz weiter zu unterstützen, sollten wir vielleicht darüber nachdenken, im Rahmen des Vier-Länder-Cup noch familienfreundlicher zu werden, vielleicht mit einer ergänzenden 2h-Wertung, mit vielen Posten ganz in der Nähe oder ähnlichen Ideen. Ihr dürft Eure Meinung dazu gern hier als Kommentar loswerden oder die Veranstalter direkt anschreiben. Wir freuen uns auf Rückmeldung.

Viele Teams sind heute über sich hinausgewachsen und haben großartige Leistungen erbracht. Das Team xy ungelöst, sonst immer ein Kandidat für die ganz vorderen Plätze bei den Herren, hatte heute leider mehrmals Pannenpech und landete daher „nur“ im Mittelfeld. Die Sieger vom Team Bremsstrahlung sind in den vier Stunden heute 96 km gefahren, das sind fast 25 km/h im Durchschnitt über alles – Wahnsinn! Am Ende fehlten ihnen nur ein Posten, um im Zeitlimit die ganze Karte abzuräumen.

Das vollständige Ergebnis, incl. der Zwischenzeiten an den einzelnen Posten, findet Ihr hier.

Anhand der Posten könnt Ihr auch nachverfolgen, in welcher Reihenfolge die Teams die einzelnen Posten angefahren haben. Viel Spaß bei der Analyse, gute Erholung und bis spätestens am 10.08. zum Elbtal-MTBO!

Meldeliste 20-Seen-MTBO (Stand 21.05.)

Das MTBO-Wochenende in Kloster Lehnin naht in großen Schritten. Gerade heute ging nochmal ordentlich Regen im Wettkampfgebiet runter, sodass es auch nicht allzu sandig werden dürfte. In der Zwischenzeit habt Ihr Euch sehr zahlreich angemeldet, so dass wir inzwischen bei 44 Teams sind. Sollten noch wenigstens zwei dazu kommen, wäre das ein neuer Rekord – Ihr seid super!

Heute und hier voraussichtlich das letzte Mal eine aktualisierte Meldeliste mit Stand vom 21.05., bitte prüft unbedingt, ob Ihr draufsteht, da wir etwas Probleme mit dem alten Formular hier hatten.

Falls Ihr vorab noch Fragen zum Wettkampf habt, nutzt bitte die Mailadresse zur Anmeldung. Danke und bis bald im Wald!

Wichtige Hinweise zu Eurer Anmeldung für den 20Seen-MTBO

Aufgrund einer massiven Spamproblematik mussten wir das bisher übliche Anmeldeformular auf der Webseite hier abschalten. Eine schnelle neue Lösung, die ausreichend sensibel mit Euren Daten umgeht, können wir leider aus dem Stegreif nicht anbieten. Bitte beachtet daher folgende Hinweise:

  1. Nutzt nach Möglichkeit den Omanager. Dort ist der Wettkampf angelegt. Falls noch nicht vorhanden, beantragt direkt auf der Webseite ein eigenes Login mit der Zugehörigkeit zum Verein „MTBO 4-Länder-Cup“. Das könnt Ihr dann auch zukünftig nutzen.
  2. Wer das nicht möchte, kann daneben eine einfache Mail an die Adresse meldung-4lc (at) olvpotsdam.de senden. Darin bitte alle Angaben wie hier angegeben machen.
  3. Bei Verwendung des Anmeldeformulars kann es passiert sein, dass Eure Meldung nicht angekommen ist. Prüft bitte die aktuelle Meldeliste (Stand 10.05.), ob Ihr da drauf steht. Falls nicht, müsst Ihr Euch bitte noch einmal anmelden. (per Mail oder Omanager)

Die Umstände bedauern wir, hoffen aber auf Euer Verständnis.

Ausschreibung 20-Seen-MTBO veröffentlicht

Nach dem sehr erfolgreichen Start in die Vier-Länder-Cup-Saison in der Dübener Heide wartet in bereits einem Monat das zweite Rennen auf Euch: Rund um den wunderschönen Kolpinsee zwischen Potsdam und Kloster Lehnin könnt Ihr am 26.05.2024 im Zweierteam auch die Suche nach Posten gehen.

Am Vortag lockt dazu noch am gleichen Ort ein Einzellauf im Deutschland-Cup im MTBO. Die vollständige Ausschreibung für beide Events mit allen relevanten Informationen findet Ihr hier: https://www.olvpotsdam.de/wettkaempfe/

Die Anmeldung ist auch freigeschaltet. Entweder über den Omanager oder über das Anmeldeformular auf der Webseite hier.

Wir freuen uns auf Euch!

Vorschau 4-Länder-Cup 2024

Der 4-Länder-Cup wird 2024 wachsen: Es wird mit insgesamt fünf Rennen eins mehr als die letzten Jahre geben. Wir freuen uns alle sehr, dass sich auch in Thüringen wieder ein Veranstalter gefunden hat und der Cup tatsächlich wieder seinem Namen gerecht wird: Mit Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und eben Thüringen sind wieder vier Bundesländer mit einem Cup-Lauf vertreten. Das ist besonders schön, da Thüringen mit dem Weimarer Land-MTBO, der leider nur bis 2019 durchgeführt wurde, sozusagen Gründungsmitglied der Cup-Serie im Jahr 2008 war. Alle damaligen Teilnehmer erinnern sich noch gern an das wunderschöne Start/Ziel-Gelände am Karolinenturm bei Weimar.

Aber das ist Geschichte und neu im Programm ist 2024 der Ilmtal-MTBO, der mit dem vorgesehenen Start/Ziel rund um den Stausee Hohenfelden (der u.a. durch das Highfield-Festival, welches bis 2009 dort stattfand, bekannt ist) sicher auch ein sehr attraktives Paket für alle Teilnehmer bereithalten wird. Großen Dank schon einmal für den organisierenden Verein, dem SV TU Ilmenau. Dieser Lauf wird auch gleichzeitig den Abschluss der diesjährigen Cup-Serie darstellen, und wir werden alles daran setzen, anders als im letzten Jahr auch direkt nach dem Lauf die Siegerehrung für den Cup 2024 durchführen zu können.

Aber zunächst noch einmal die Übersicht aller Läufe 2024:

14.04.2024 – Dübener Heide-MTBO (velo e.V., vrs. Königssee bei Kemberg)
26.05.2024 – 20-Seen-MTBO (OLV Potsdam, Kloster Lehnin)
10.08.2024 – Elbtal-MTBO (ESV Dresden, Schönfelder Hochland)
28.09.2024 – MTBO-Challenge (Multisport LOS e.V.)
20.10.2024 – Ilmtal-MTBO (SV TU Ilmenau, Hohenfelden)

In Kürze werden dann auch die Informationen zum ersten Lauf in der Dübener Heide hier veröffentlicht. Die Anmeldung dafür wird dann vrs. wieder über die Webseite hier laufen.

Wir freuen uns auf Euch!

Endstand 4LC 2023

Mit maximaler Verspätung hier nun doch noch die Endwertung für den VierLänderCup 2024. Folgende Gewinnerinnen und Gewinner gab es in den einzelnen Kategorien:

Familie: „Vater und Sohn“ (Holm Winter / Ole Winter)

Damen: „Duo Sonnenschein“ (Anke Reichel / Sabine Gressmann)

Mixed: „Immer auf der Suche“ (Astrid Schmitt / Thomas Schmitt)

Herren: „Bremsstrahlung“ (Anton Ryzhov / Hendrik Heß)

Wir gratulieren!

Das vollständige Ergebnis ist hier einzusehen. Auf ein Neues in 2024!

Ergebnisse 20-Seen-MTBO 2023

… und gleich noch am Sonntag das heutige Ergebnis zum Nachlesen:

Wir als Veranstalter können ein positives Fazit ziehen: Kein Posten war weg, Beschwerden über Unauffindbarkeit gab es auch nicht, es kam mehrfach Lob von Euch zu Karte und Bahn. Und das Wetter war auch nahezu perfekt. Wir sagen Dankeschön, und schön, dass Ihr alle da wart! Wir freuen uns auf Euch im nächsten Jahr!

Fotos gibt es irgendwann auf der Webseite des OLV Potsdam e.V., ich gebe dann hier noch mal Bescheid. Hier schon mal ein Blick auf den heutigen Start:

Vorläufige Startliste 20Seen-MTBO

Da ich nicht weiß, ob ich morgen dazu komme und im KieZ Petzow ausreichend Handynetz anliegt, hier schon mal die vorläufige Startliste für den 20Seen-MTBO am kommenden Sonntag. Bitte jeweils spätestens fünf Minuten vor der angegebenen Zeit an der Startlinie einfinden. Der Start erfolgt wie gewohnt mit Startstation, ihr müsst an der Startlinie also nicht drängeln.

Nachmeldungen sind nach wie vor möglich. Alle weiteren Informationen gibt es dann nur noch vor Ort. Der Wetterbericht sieht aktuell ganz prima aus, wir freuen uns auf Euch!

Sven