Meldeliste 20Seen-MTBO

Am vergangenen Sonnabend war Meldeschluss für den zweiten Lauf im VierLänderCup 2019. Am kommenden Sonntag ist bereits soweit. Wir freuen uns über ca. 50 Teams, die sich angemeldet haben. Die vorläufige Liste ist hier einzusehen.

Wer sich noch nachmelden möchte, sollte das schnellstmöglich über das Meldeformular auf dieser Seite tun. Da das Kontingent der gedruckten Karten bald erschöpft ist, kann eine Nachmeldung vor Ort leider nicht garantiert werden!

Ergebnisse zum Dübener Heide MBO am 07.04.2019 am Königsee

Das erste Rennen des 4-Länder-Cups in der Dübener Heide ist Geschichte. Das Wetter war fantastisch, es gab keine Verletzungen und nach bisherigen Rückmeldungen war die Resonanz absolut positiv. Die Erstplatzierten sind um die 100km gefahren was in den 4 Stunden im Gelände mit Orientierung doch sehr anspruchsvoll ist.

Nachfolgend nun die Ergebnislisten:

Ich hoffe wir sehen uns am 19. Mai beim 20-Seen MBO bei Potsdam wieder.

Starterliste Dübener Heide MBO am Sonntag dem 07.04.2019

Hier nun die letzten Informationen zum Rennen:

  • Wir sind am Samstag ab ungefähr 18.00 Uhr vor Ort in der Gaststätte „Am Königsee“ und später am Bungalow (Start/Ziel)
  • Das Organisationsbüro ist ab 8.30 Uhr geöffnet
  • Erster Start: 10.00 Uhr
  • Kartenausgabe erfolgt am heißen Start. Die Punkte sind mit Wertigkeit bereits in der Karte eingetragen.
  • Renndauer 4,0 Stunden
  • Karten für Nachmelder sind noch vorhanden.
  • Die Heidegaststätte „Am Königsee“ ist nach dem Rennen geöffnet.

Bis zum Sonntag,

Tom vom Velo

Gesamtwertung 2018

Lange hat’s gedauert, nun ist sie aber pünktlich zum ersten Rennen 2019 fertig: Die Gesamtwertung des Cups 2018!

4LC_Endwertung 2018.pdf

So können im Rahmen des ersten Laufes demnächst in der Dübener Heide auch die Siegerinnen und Sieger geehrt werden. Schaut rein, ob Ihr anwesend sein solltet … Wir sehen uns!

(Unter Wettkämpfe 2019 stehen jetzt auch alle Cup-Termine in diesem Jahr.)

1. Rennen 2019 in der Dübener Heide am Königsee am 07.04.2019

Es ist wieder soweit. Am Sonntag dem 07.04.2019 startet das 1. Rennen des 4-Länder-Cups.

Ich habe am vergangenen Wochenende das schöne Wetter genutzt um die Punkte fürs MBO in der Dübener Heide zu setzen. Der Druck der Karten ist beauftragt, da kann hoffentlich nichts mehr schief gehen. Um nicht wie im letzten Jahr vom Winter überrascht zu werden, haben wir das Rennen um 3 Wochen nach hinten auf 2 Wochen vor Ostern verschoben und hoffen auf gutes Wetter.

Start und Ziel ist dieses Jahr wieder die Heidegaststätte „Am Königsee“. Die Anmeldung ist unter „Anmeldung 2019“ (siehe oben) online möglich.

Nachfolgend die Details:
Wettkampfzentrum: Heidegaststätte „Am Königsee“, Mark Nauendorf 60
06901 Kemberg OT Rotta; Tel.: 034921 / 20489, Parkmöglichkeit auf dem Parkplatz
Startzeit: 10.00 Uhr, Sonntag der 07.04.2019
Renndauer: 4 Stunden
Karten: Die Punkte und die Wertigkeit sind in der Karte eingedruckt. Die Karte wird am heißen Start ausgegeben.
Strafpunkte bei Zeitüberschreitung: 1. bis 5. Minute = je 1 Punkt / 6. bis 10. Minute = je 2 Punkte/ 11. bis 15. Minute = je 5 Punkte / 16. bis 20. Minute = je 10 Punkte / 21. bis 30. Minute = je 20 Punkte / ab der 31. Minute Disqualifizierung
Startgebühr: 25,00€ pro Team, Überweisung auf u.g. Konto bis 29.03.19
2. Karte bei Vorbestellung möglich (Kosten zwischen 3,00€)
Meldeschluss: Freitag der 29.03.2019, danach wird eine Nachmeldegebühr von 5,00€ erhoben.
Nachmeldungen: Über Anmeldung (siehe oben). Falls ausreichend Karten vorhanden sind am 07.04.2019 vor Ort von 8.00 Uhr bis 9.00 Uhr
Für Übernachtungen können Bungalows im Wald oder in der Pension bestellt werden (Tel: 034921/20489; Mail: info@heidegaststaette-am-koenigsee.de)
Also auf geht’s, noch schön trainieren und am 07.04. um Punkte für den 4-Länder-Cup kämpfen.
Hier noch die Kontoverbindung:
Velo e.V.
IBAN: de15 8005 3762 0383 0827 44
BIC: NOLADE21HAL
Saalesparkasse
Grund: DübH MBO 2019 + Mannschaft

Bei Fragen könnt ihr mich unter der Nummer 0151/56675983 erreichen

Tom vom Velo e.V.

Ergebnis letztes Rennen 2018

Nun ist auch das letzte Rennen im Cup 2018 Geschichte! Das Ergebnis findet Ihr hier:

Ergebnisse_MTBO-Challenge_22_09_18.pdf

Die Siegeehrung für die Gesamtwertung 2018 werden wir dann im Frühjahr beim ersten Rennen in der Dübener Heide machen.

Wir hatten dieses Jahr zahlreiche auch neue Teams dabei. Danke an alle, die dabei waren!
Die Termine für 2019 stehen schon so gut wie fest, demnächst dann an dieser Stelle mehr.

Eine kleine Änderung bzgl. der Regeln wird es 2019 geben: Für die Teilnahme in der Familienwertung wird dann das Geburtsjahr des jüngeren Teammitglieds entscheidet sein. Wir hoffen, einige dieses Jahr aufgekommene Unstimmigkeiten (bis  14, unter 14 usw.) beseitigen zu können.

Cup-Wertung 2018 vor dem letzten Rennen

Lange hat es gedauert, nun ist sie endlich da: Die Wertung des VierLänderCups 2018 vor dem letzten Rennen am 22.September. Danke für Eure Geduld!

Die Top-Teams haben sich herauskristallisiert – sicher ist aber noch nichts! Es lohnt sich, beim letzten Rennen noch einmal anzugreifen.

Wertung VierLändercup 2018 nach 4 von 5 Rennen (korrigiert)

Die Ausschreibung und alle weiteren Infos zum letzten Rennen 2018 findet Ihr:

Ausschreibung MTBO-Challenge

4. Lauf 2018 „Weimarer Land“

Nun ist auch der vierte von fünf Läufen im Jahr 2018 Vergangenheit. Bei wiederum bestem Wetter fanden sich mehr als 30 Teams am Sportplatz „Auf der Burg“ in Mellingen ein, um von da aus fünf Stunden lang auf Postenjagd zu gehen.

Waldgebiete waren diesmal aufgrund der nach wie vor hohen Waldbrandgefahr weitestgehend ausgenommen, so dass die Posten oft direkt an Straßen bzw. Straßennähe lagen. Das sorgte für hohe Kilometerzahlen bei Teams, einige kamen bis an die 100 km heran.

Auch diesmal gab es Sonderwertungen, wie im letzten Jahr musste dazu das Gebiet des Ettersberges erklommen und umrundet werden.

Die vollständige Ergebnisliste gibt es jetzt hier:
2018_Endwertung-12.-MTBO-Weimar.pdf

Die Cup-Wertung folgt in Kürze.

Hier noch ein paar Fotos von der Siegerehrung:

Familien-Wertung:

Frauen-Wertung:

Mixed-Wertung:

Herren-Wertung: